Schmerzbewältigung


Schmerzbewältigung

Hier finden Sie die Empfehlungen aus der Schmerzbewältigungsgruppe. Wenn Sie auf den jeweiligen Link oder Buchtitel klicken, werden Sie über einen gesponsorten Link* zu Amazon.de weitergeleitet. Dort können Sie mehr über die Geräte und Bücher erfahren und bei Bedarf bestellen. Klicken Sie einfach auf die unterstrichenen Links*. Bitte beachten Sie hierzu Punkt 7 meiner Datenschutzerklärung.

Zunächst das Buch Schmerzen verstehen – In diesem Buch der neuseeländischen Neurophysiologen David Butler und Lorimer G. Moseley werden Entstehung und Bedeutung von Schmerzen auf einfache Weise erklärt. Wer Schmerzen versteht, kann damit besser umgehen, die richtigen Schlüsse ziehen und richtig handeln. Das Buch ist sehr lesenswert und mit zahlreichen Bildern versehen, die helfen das Thema dem Leser näher zu bringen. In Neuseeland stellt es die Basistherapie bei Schmerzen dar – noch vor der Gabe von Schmerzmedikamenten oder der Verordnung von Therapien!

Akupressurstäbe gibt’s mit größerem Kugeldurchmesser, kleinerem Kugeldurchmesser und mit vergoldeter Oberfläche

Die kleinen Cross-Tapes gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben. Die aus meiner Sicht optimale Größe ist das Format 2,5 x 2 cm. Diese hier kenne und benutze ich schon seit über 10 Jahren. Sie sind preiswert und funktionieren sehr gut.

Normale Moxa“zigarren“, raucharme Moxastangen und die die kleinen selbstklebenden Moxahütchen gibt’s nebst passender Literatur (Die Moxa-Therapie: Wärmepunktur – Eine klassische chinesische Heilmethode) bei Amazon.de.

Das etwas teurere Promed Elektro Akupunkturgerät ACP hat gute Bewertungen, schwankt aber häufig im Preis. Optimal ist ein Preis zwischen 50 und 70 €.

Der Newgen Elektorakpunkturstift ist zwar sehr günstig, hat aber keine guten Bewertungen bekommen.

Als Anleitung ist das Buch Elektroakupunktur für den Hausgebrauch und die therapeutische Praxis zu empfehlen.

Wer noch etwas genauere Bilder mit den Punkten benötigt, kann zum dtv – Atlas Akupunktur greifen.

Hier ist der Link zum von mir erwähnten Youtube-Video mit der Vorlesung und dem unter Akupunktur-Anästhesie gezogenen Zahn vom Klinikgründer Prof. Anton Jayasuriya. Achtung! Es wird eine Zahnextraktion gezeigt! Wer das nicht verträgt, sollte das Video spätestens bei 8:40 Min. stoppen! :o)

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei und alles Gute!

Michael Brosemann.

* Wenn Sie über einen gesponsorten Link etwas bestellen, bekomme ich von Amazon eine kleine Prämie. Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten.
Ich bemühe mich sehr, die Links aktuell zu halten. Sollte dennoch mal ein Link nicht mehr funktionieren oder ein Artikel vergriffen sein, freue ich mich über eine kurze Mitteilung über das Kontaktformular.